Wintersport in Finnland

wintersport in finland

Je nach Standort beginnt der Winter in Finnland im November und kann bis zu fünf Monate dauern, mit Temperaturen von lauen Null bis hin zu atemberaubenden minus 35.
Wintersport liegt in Finnland im Blut, keine Überraschung in einem Land, in dem der Winter länger als ein halbes Jahr dauern kann. Ob Anfänger oder Wintersportler, es gibt keinen besseren Ort.
Die finnische Landschaft ist so perfekt für den Wintersport, dass es manchmal kaum zu glauben ist. Von den zugefrorenen Wasserfällen bis zu den zugefrorenen Seen, ob Sie auf dem Eis klettern oder darunter tauchen möchten, es ist hier gleichermaßen. Die sanften Hügel und weiten Ebenen des Landes sind ideal für Liebhaber des alpinen Skisports oder, wenn Sie etwas mehr Leistung bevorzugen, der Schneemobile. Ganz zu schweigen von den unzähligen Stellen, an denen du deinen Snowkite aufstellen und den starken Wind ausnutzen kannst. Schlittenfahrten mit Hunden oder Rentieren sind ebenso möglich wie das Gehen auf Schneeschuhen. Für Angler besteht die Möglichkeit zum Eisfischen.